CD 2082
Kein Weg Zu Weit
Judit Pixner Quartett

Judit Pixner - vocals
Michele Giro - piano
Fabrizio Larentis - bass
Roman Hinteregger - drums

Special Guest
Pedro Tagliani - guitar
 
01 An Meiner Seite  
02 Du Fehlst Mir  
03 Das Gelbe Vom Ei  
04 Ohne Dich  
05 Deine Nähe  
06 Kein Weg Zu Weit  
07 Als Es Begann  
08 Ich Lieb Dich So Sehr  
09 Nie Mehr Zurück  
10 Männer Sind Anders  
11 Angela  
 
Recorded on July 17 and 18, 2007 at Realistic Sound, München.

"Judit Pixner’s soft and highly flexible voice embraces her sensitive compositions in a close and intimate way. The jazz tunes sound pure and true in her German mother tongue. Songs full of emotions so intense, tender and sometimes humorous as life and love can be. Only few contemporary singers own the skills of story-telling. Judit Pixner does. And you are longing for every word..."

"Judit Pixners Interpretationen der jazzigen Eigenkompositionen bezeugen nicht nur die Fähigkeit, mit der deutschen Sprache, ohne kitschig zu wirken in berührender Art umzugehen, sondern auch die große Bandbreite, die sie bei den unterschiedlichen Songs beweist. Glaubwürdig, intensiv, zärtlich und mit humorvollem Unterton. Etwas, das nicht vielen gelingt, aber vielen angenehmst auffallen wird..."
Ines Reiger
Sängerin, Pädagogin, Komponistin, Moderatorin


Vier Menschen teilen eine Leidenschaft: den Jazz. Meisterhaft erzählen sie - jeder auf seinem Instrument - von der einzig und alleinigen Kraft, die die Welt zusammen hält: die Liebe. Die sensitive Stimme der Südtiroler Sängerin Judit Pixner steht dabei im musikalischen Zentrum. Auch die lyrisch melancholischen, deutschen Texte tragen ihre unverkennbare Handschrift. Glaubhaft sind Geschichten nur dann, wenn sie auch gelebt werden.

Coverversionen sucht man auf der Erstveröffentlichung des Quartetts vergebens. Pianist Michele Giro gewährt dafür Einblick in sein Leben und zeichnet gemeinsam mit Judit Pixner für die Kompositionen verantwortlich. An ihrer Seite am Schlagzeug Roman Hinteregger, der es wie kein anderer versteht, die Dinge rhythmisch auf den Punkt zu bringen. Virtuos und lebendig wie nie, am Bass Fabrizio Larentis. Um das Hörerlebnis abzurunden, ergänzt Pedro Tagliani das Quartett als Special Guest an der Guitare.

Diese wirklich beeindruckende Erstveröffentlichung ist hoffentlich der Beginn eines steilen Aufstiegs. Ganz im Sinne des Songs „Kein Weg Zu Weit“:

Ich bin bereit, kein Weg ist zu weit, die Welt liegt vor mir, offen die Tür.
Fürcht mich nicht mehr, geh über das Meer, lauf durch den Sand, seh fernes Land.


Price 14.99 EURO

Qty.


<- back to list